News

topic 06.07.2020 Corona-Update vom 05. Juli 2020
Dem Vorstand liegt nun die Ankündigung der Schulen für die Nutzung der Anlagen auf dem WUZ-Gelände für Anfang August vor. Da die Segler auch schon aktiv waren, brauch sich der Verein beim Betreten des Geländes und der Stege zur Ausübung der Angelei eigentlich nicht mehr zurücknehmen.
Nach wie vor gelten allerdings die bekannten Abstandsregeln und Hygienevorschriften.
Konflikte mit den Seglern und Schulen, die ihrerseits die Stege nutzen wollen, sollten grundsätzlich vermieden werden.

Die Nutzung der Boote ist bis auf weiteres noch untersagt. Hier ist der Vorstand jedoch dabei ein Hygiene-Konzept zu entwickeln. Sowie dieses vorliegt wird auch bei der Bootsnutzung wieder Normalität eintreten.


topic 25.06.2020 Sommerpause
Aufgrund der Sommerpause werden keine Anträge zur Vereinsaufnahme bearbeitet.


topic 25.05.2020 Wuhlenburger Brack
Achtung Einsturzgefahr

Die Stege am Wuhlenburger Brack dürfen aus Sicherheitsgründen bis zu deren Wiederherstellung nicht betreten werden!


topic 06.05.2020 Corona-Update vom 06. Mai 2020
Der Hamburger Sportbund teilt per heutiger Nachricht mit, dass er zur Klärung der seit dem 6. Mai gültigen neuen Eindämmungsverordnung Rücksprache mit der Sportbehörde geführt und vom Senat eine Auflistung der möglichen Sportarten, die im Freien auf Sportanlagen betrieben werden können, erhalten habe. Unter den zulässigen Individualsportarten, die unter Wahrung des erforderlichen Abstands ausgeübt werden können, sind auch das Angeln und Bootfahren erwähnt.

Laut der neuen, gelockerten Eindämmungsverordnung sind jedoch

„Anbieter, Betreiber und Vereine aufgefordert, das Infektionsrisiko der Sportlerinnen und Sportler durch geeignete technische oder organisatorische Vorkehrungen zu reduzieren. So ist der Zugang zur Sportanlage so zu gestalten, dass alle anwesenden Personen einen Abstand von 1,5 Metern zueinander einhalten und keine Ansammlungen von Personen entstehen. Ebenso müssen alle Sportlerinnen und Sportler durch deutliche Hinweise auf die Abstandsregeln aufmerksam gemacht werden. Eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht vorgesehen. Personen, die Symptome einer akuten Atemwegserkrankung aufweisen, dürfen Sportanlagen jedoch weiterhin nicht betreten.

Darüber hinaus sind Sportgeräte, Türen, Türgriffe oder anderen Gegenstände, die häufig berührt werden, mehrmals täglich zu reinigen. Die Benutzung von Duschen und Umkleideräumen ist, ebenso wie der Wettkampfbetrieb, weiterhin untersagt.

Die vierte Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2- Eindämmungsverordnung ist bis zum 31. Mai 2020 gültig“


Da wir derzeit als Verein die vor genannten Vorkehrungen aus nachvollziehbaren Gründen nicht erfüllen können, bleiben für die Mitglieder der Zugang zum WUZ-Gelände und die Nutzung unserer Einrichtungen sowie das dortige Angeln bis auf Weiteres verboten.

Es sei daran erinnert, dass bei Verstößen gegen die Eindämmungsverordnung der aktuelle Bußgeldkatalog empfindliche Strafen bis zu einer Höhe von € 5.000,00 vorsieht.

In Anbetracht dieser Tatsache behält sich der Vorstand das Recht vor, Zuwiderhandlungen einzelner Mitglieder mit einem Vereinsausschluss wegen vereinsschädigenden Verhaltens zu ahnden.


topic 01.05.2020 Hochseeveranstaltungen 2020 fallen aus
ACHTUNG !!!

Unser Hochseewart und der Vorstand haben sich entschieden in diesem Jahr keine Hochseeveranstaltungen durchzuführen.

Die Gesundheit aller Vereinsmitglieder ist in dieser, für uns Alle sehr schwierigen Zeit das wichtigste "Gut auf Erden".



topic 26.03.2020 Angeln in Zeiten der Corona-Krise
Die freie Webseite angelmagazin.de hat einen umfassenden Artikel veröffentlicht, was man als Angler beachten sollte, wenn man zur Zeit noch angeln gehen möchte.


topic 19.03.2020 A C H T U N G !

A C H T U N G !

aufgrund der aktuellen Lage und den damit verbundenen Erlassen u. Empfehlungen seitens entsprechender Institutionen hat der Vorstand beschlossen, alle Vereinsveranstaltungen inkl. Hegearbeiten bis auf Weiteres zu verschieben sind. Auch das Betreten des WUZ, des Bootsschuppens und die Nutzung der Boote ist von behördlicher Seite untersagt.




topic 20.10.2019 Schlagbaum am Neuländer See
!!!!!! Achtung !!!!!!
Der Schlagbaum am Neuländer See wurde beschädigt. Im geöffneten Zustand kann der Schlagbaum nicht arretiert werden, sodass er zurückfallen kann und Personen verletzen bzw. Fahrzeuge beschädigen kann.


topic 10.10.2019 Schriftführer dringend gesucht
Der Vorstand sucht dringend per sofort einen ehrenamtlichen Schriftführer.
Interessenten melden sich bitte bei der Geschäftsstelle des ASV Harburg-Wilhelmsburg.


topic 07.07.2019 Neuländer See
In der nächsten Zeit finden Wartungsarbeiten an den Windkraftanlagen statt. In dieser Zeit sollen keine Fahrzeuge auf den Freiflächen an den Windkraftanlagen geparkt werden.


topic 06.06.2019 Hamburger Fischereigesetz
Seit dem 28. Mai 2019 ist das neue Hamburger Fischereigesetz in Kraft. Ihr könnt das Gesetz als PDF hier(anklicken) herunter laden.


topic 04.01.2019 Schwindebek
Die Jagdpächterin des Hegering Amerlinghausen hat dahingehend informiert, dass im Bereich der Luhe/des kleinen Teiches regelmäßig Bilder von Wölfen u. Waschbären auf den Wildkameras zu sehen sind. Es wird um große Aufmerksamkeit seitens der dort angelnden Mitglieder gebeten. In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, möglichst keine Fischreste oder andere Abfälle dort zu lassen, um nicht unnötig Wölfe u. Waschbären anzulocken.


topic 05.09.2018 Bootsnutzung am Neuländer See
Der Vorstand weist auf folgendes hin:
Bei Nutzung der Boote ist der Name des Mitgliedes und der Bootsname in das ausliegende Protokollbuch unbedingt einzutragen.


topic 07.07.2018 T-Shirt mit Vereinslogo
Ab sofort können Vereinsmitglieder ein T-Shirt mit dem Logo des ASV Harburg-Wilhelmsburg bei uns erwerben.

T-Shirt mit unserem Vereinslogo


Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren zweiten Vorsitzenden Falk Holze



topic 06.02.2018 Tierschutz - Catch and Release
Das Hamburger Abendblatt berichtet heute, am 6. Februar über eine Gerichtsentscheidung zum Tierschutz, Catch and Release ist Tierquälerei.
Jedem Angler sollte das inzwischen klar sein.


topic 09.01.2017 Gewässerordnung/Gewässerbeschreibung
Anmerkungen zur Gewässerordnung / Gewässerbeschreibung[Klick drauf.]


Termine
border

border
 



 
Kontakt | Impressum | Datenschutz